"Die Musikschule hat Priorität"

Stadt fördert die Musikschule mit steigenden Fördersummern bis 2022

Der Ratsbeschluss war am Ende eine kleine Überraschung, die Mehrheitsgruppe stand ohne Mehrheit da, auch weil die CDU-Fraktion, was nach Uwe Schünemanns Einlassungen im Fachausschuss so nicht absehbar gewesen war, für den Ursprungsantrag stimmte. Genau so hatte es die Musikschule Holzminden gewünscht und schriftlich beantragt. Der von Dietrich Vogel (FDP) gestellte Antrag, in einem Jahr erst noch einmal die Haushaltszahlen genau zu betrachten und dann über die weitere städtische Unterstützung für die Musikschule zu entscheiden, wurde mit 16:15 Stimmen abgelehnt. Das war eine neue Erfahrung für die Mehrgheitsgruppe. Und so wird die Stadt Holzminden die Musikschule Holzminden in den kommenden drei Jahren mit deutlich mehr Geld fördern als bislang und zwar bis 2022 mit jährlich steigendem Zuschuss.