Im Jahr 2001 gründeten die Musikschule Holzminden e.V. und der Jazz-Club Holzminden e.V. die Big-Band Holzminden. Erwachsene Schüler der Musikschule, ambitionierte Musiker des Jazz-Clubs und Instrumentalisten umliegender Blaskapellen finden sich seither zusammen und feilen unter Leitung von Musikschulleiter Alexander Käberich am satten Swing-Sound. Ein farbiger Saxophonsatz, kantige Blechbläsereinsätze und die groovige Rhythmusgruppe werden durch ausgewachsenen Soli der Bandmitglieder ergänzt. Ob Swing, Soul oder Latin – die Solisten toben sich aus. Gesang, weiblich und männlich, erweitert das Programm und setzt eine zusätzliche Farbe auf den Bläsersatz. Ob im Landkreis Holzminden, auf der Grünen Woche in Berlin oder auf ihren Konzertreisen 2006 und 2009 durch Yucatán in Mexiko und 2011 in der Schweiz – auf der Bühne gibt die Band Gas. Eine CD „Live in Mexiko“ ist 2006 erschienen.